Mittwoch, 23.05.2018 11:17 Uhr

Nacht in Weiß am Titisee 2017

Verantwortlicher Autor: Jürgen Keil Titisee, 21.07.2017, 14:26 Uhr
Presse-Ressort von: Jürgen Keil Bericht 4169x gelesen
Nacht in Weiß am Titisee
Nacht in Weiß am Titisee  Bild: Jürgen Keil

Titisee [ENA] Am 22. Juli 2017 ist es wieder soweit, dann lockt der Titisee tausende von Besucher an die Seestraße. Unter dem Motto: "Die Nacht in Weiß", werden die Besucher extra gebeten, in weißer Kleidung zu erscheinen, um damit den besonderen Flair dieser Veranstaltung zu unterstreichen.

Die Lage des Titisees lädt förmlich dazu ein, hier wieder diese extravagante Veranstaltung zu präsentieren. Zum 1. Seenachtsfest in diesem Jahr, wird die weiß dekorierte Seestraße für das angemessene Ambiente zu dieser ausgefallenen Veranstaltung sorgen. Der Musikverein Titisee-Jostal wird den Anfang gestalten, kurz darauf, können sich die Besucher gleich auf die Band „Das Regiment“ freuen, welche mit Live Musik auf der Seebühne gastiert. Das Tanzzentrum Dance Energy aus Lörrach, wird mit seinem Show-Team mit tänzerischen Darbietungen eine weitere Attraktion bieten. Auch werden wie schon im vergangenen Jahr, wieder Stelzenläufer dabei sein, diese werden dann wie gewohnt, die geschmückte Seestraße auf und ab flanieren.

In das Rahmenprogramm, reiht sich dann auch zum fünften Mal wieder das Bodypainting-Festival ein, was diesmal unter dem Motto „Heimat“ steht. Die Krönung der Veranstaltung, wird dann das spektakuläre Feuerwerk über dem Titisee sein. Der beste Platz für die perfekte Sicht auf den See und das Feuerwerk, wird mit Sicherheit wieder bei der „Mobile –MixBar“ sein. Die große Cocktailbar von "Rene", wird wohl so wie es aussieht, wieder mit eigenem DJ, der Erste und letzte Anlaufpunkt für das Partyvolk an diesem Abend sein. Für das leibliche Wohl der Besucher, sorgen die örtlichen Vereine mit verschiedenen Ständen. Wer hier nicht dabei sein wird, der wird bestimmt etwas verpassen! Weitere Informationen erhalten Sie unter: www.hochschwarzwald.de

Für den Artikel ist der Verfasser verantwortlich, dem auch das Urheberrecht obliegt. Redaktionelle Inhalte von European-News-Agency können auf anderen Webseiten zitiert werden, wenn das Zitat maximal 5% des Gesamt-Textes ausmacht, als solches gekennzeichnet ist und die Quelle benannt (verlinkt) wird.
Zurück zur Übersicht
Info.