Donnerstag, 06.05.2021 02:30 Uhr

Der Boxkracher 2021 - Vincent Feigenbutz vs. Felix Sturm?

Verantwortlicher Autor: Jürgen Keil Karlsruhe, 27.01.2021, 14:50 Uhr
Presse-Ressort von: Jürgen Keil Bericht 5478x gelesen
Vincent
Vincent "Iron Junior" Feigenbutz   Bild: Jürgen Keil

Karlsruhe [ENA] Wenn die Gerüchteküche stimmt, wird es wohl wieder einen Boxkracher in Deutschland geben. Der Karlsruher Boxer Vincent Feigenbutz (32-3- 28 KOs) wird so wie es derzeit aussieht, gegen Felix Sturm in den Ring steigen. Hier soll der Termin voraussichtlich für April 2021 geplant sein.

Anscheinend hat Vincent Feigenbutz mit der Trennung von seinem damaligen Manager und dem daraus resultierten Selbstmanagement, für sich persönlich wohl den richtigen Weg eingeschlagen. Seiner klaren Ansage an alle…, ich werde Deutschland zeigen wer die Nr. 1 im Mittelgewicht ist, hatte Vincent "Iron Junior" Feigenbutz ganz klar unterstrichen! Nachdem sich Vince mit einer sehr guten Leistung am 28. August 2020 nach einem einstimmigen Punktsieg gegen Jama Saidi in Berlin den IBF Intercontinental-Gürtel im Mittelgewicht gesichert hatte, geht es wohl nun wie angekündigt einen weiteren Schritt in Richtung Weltspitze.

Nach einem Bericht von Bild.de am Mittwoch, 20. Januar 2021 soll der 25-jährige Vincent Feigenbutz, gegen den 41-jährigen „ehemaligen Weltmeister“ Felix Sturm antreten. Laut Universum Box-Promotion gegenüber Bild.de, geht es nur noch um einige Formalitäten damit der Kampf im April 2021 stattfinden kann. Felix Sturm stand nach knapp 5. Jahren im Dezember 2020 zum ersten Mal wieder im Ring, Sturm siegte gegen Timo Rost nach Punkten. Zum Abschluss und als kleiner Wink mit dem Zaunpfahl von Vince, Sponsoren sind immer herzlich willkommen. Weitere Infos und Anfragen über Instagram: vincent_feigenbutz_official

Für den Artikel ist der Verfasser verantwortlich, dem auch das Urheberrecht obliegt. Redaktionelle Inhalte von European-News-Agency können auf anderen Webseiten zitiert werden, wenn das Zitat maximal 5% des Gesamt-Textes ausmacht, als solches gekennzeichnet ist und die Quelle benannt (verlinkt) wird.
Zurück zur Übersicht
Info.